Content Marketing Bücher gibt es mittlerweile viele. Ich wurde über Linkedin und Facebook schon mehrmals gefragt, ob ich denn einige zu den Themen Content und Inbound Marketing empfehlen könnte. Natürlich habe ich schon einiges zum Thema gelesen und will in diesem Artikel mal 10 Bücher vorstellen, die ich äußerst lehrreich fand.

Letzte Aktualisierung der Liste: Juni 2017

1. Der Perfekte Einstieg: Permission Marketing – Seth Godin

Permission Marketing von Seth GodinSeth Godin ist einer der größten Marketing-Denker des 21. Jahrhunderts und hat schon zahlreiche Trends treffend zusammengefasst. Seine Keynotes sind zurecht weltweit berühmt und sein Blog einer der meist gelesenen Marketing Blogs im Netz.

Permission Marketing erschien 1999 und bezog sich auf die Idee, dass Konsumenten ihre ausdrückliche Erlaubnis für das Erhalten von Informationen i.d.R. zu Werbezwecken erteilen, bevor Unternehmen mit Konsumenten kommunizieren. Im Online Marketing geschieht dies oft in der Form von Emails / Newslettern.

Es handelt sich hier nicht um ein Buch, das sich direkt mit Content Strategien befasst oder beschreibt, wie man die Conversion rates optimiert. Dennoch sollte jeder Inbound und Content Marketing begeisterte mit diesem Buch in das Thema einsteigen. Weitere Informationen zu dem Werk gibt es auf Englisch auf seinem Blog.

2. Epic Content Marketing & Managing Content Marketing – J. Pulizzi & Robert Rose

Ich weiss, das sind 2 Bücher. Ich habe sie aber mal in den gleichen Abschnitt gesetzt, da sie meiner Meinung nach zueinander gehören. Wer sich mit dem Thema Content Marketing befasst kommt an dem Content Marketing Institute nicht vorbei. Früher hieß Content Marketing Corporate Publishing, doch mitte der 90er Jahre begann Joe Pulizzi mit dem rebranding. Mittlerweile hat sich der Begriff durchgesetzt.

Anfang letzten Jahres wollte ich das Thema vertiefen und kaufte mir mein erstes Content Marketing Buch: Managing Content Marketing. Das 2011 von Joe Pulizzi und Robert Rose veröffentlichte Werk verschafft einem eine komplette Übersicht und liefert viele umsetzbare Tipps. Auf dem WordPress Blog kann man sich nützliche Content Marketing Vorlagen runterladen und mit diesen schon ein wenig arbeiten.

Epic Content Marketing von Joe PulizziAls ich im Sommer 2013 erfuhr, dass das nächste Buch in den Startlöchern war, bestellte ich es noch bevor es im Handel war. Mit dem Titel Epic Content Marketing versprach das Buch auch sehr viel.

Wenn es ein Buch gibt, welches man zu dem Thema lesen sollte, dann ist es gerade dieses.

3. Youtility – Jay Baer

Meinungsführer Jay Baer hat mit Youtility ein super Buch auf den Markt gebracht. Wer Epic Content Marketing Permission Marketing schon gelesen hat, kann das Werk als Ergänzung ansehen. Baer hat in den letzten 10 Jahren über 700 Marken beraten, darunter 30 aus der berühmten Fortune 500 Liste. Der Titel gefällt mir sehr gut und sagt eigentlich alles: „Why smart Marketing is about help not Hype.“

Ann Hadley, CEO von MarketingProfs schreibt:

Was bedeutet es eigentlich „engaging“ Content zu produzieren? Dieses Buch liefert sowohl eine breitere Vision, als auch eine konkrete Roadmap um Content zu produzieren, für welchen Ihre Kunden wirklich dankbar sein werden.

4. Think Content! (Deutsch) – Miriam Löffler

Think Content! Ein deutsches Buch über Content Marketing und Online Redaktion
Think Content! von M. Löffler

Ich habe mir „Think Content!“ als erstes deutschsprachiges Buch über Content Marketing erst vor kurzem erst zugelegt und kann es jetzt schon weiterempfehlen. Geschrieben von Miriam Löffler, die seit 1998 im Online Marketing unterwegs ist, handelt es sich hierbei um ein exzellentes Buch über Content Strategie und Online Redaktion.

Anders als es bei vielen Fachbücher, fällt einem das Lesen einfach – frei von unnötigen Schachtelsätzen und anderen anstrengenden Ausdrucksformen. Doch auch inhaltlich merkt man sofort, dass die Autorin auf dem Gebiet Expertin ist.

Einfach ein tolles Buch, dass man immer griffbereit haben sollte. 

[Tweet „10 Content Marketing Bücher, die man gelesen haben sollte“]

5. Die Content Revolution in Unternehmen (Deutsch) – K. Eck / D. Eichmeier

Klaus Eck und Doris Eichmeier beschreiben Ihrem Buch „die Content Revolution im Unternehmen“ wie Unternehmen umdenken müssen und solide Grundlagen für modern Kommunikation schaffen. Hier geht es nicht nur um Content Marketing, sondern auch um Content Strategie. Allerdings ist dieses Buch eher für Personen, die in größeren Unternehmen arbeiten…

Freut mich übrigens sehr, dass mein übersetzter Artikel von Doug Kessler in dem Buch auftaucht!

6. Welcome to the funnel – J. Miller

Wenn einer weiß, wie es im Funnel „funktioniert“, dann ist es Jason Miller. Angefangen hat er bei der Marketing Automation Lösung Marketo, um danach bei Linkedin Content Marketing Manager zu werden. „Welcome to the funnel“ gibt es leider nur als e-Book, was manche vielleicht abschrecken wird. Ich lese auch ungern Bücher auf Bildschirmen, doch es hat sich wirklich gelohnt!

Das Buch ist eines mit Praxisbezug – fernab der vielen theoretischen Werken zu diesen Thema. Die konkreten Beispiele und Analogien mit denen Jason Miller Taktiken erklärt sind sehr gut gewählt und – auch hier – liest es sich einfach, mit Humor geschrieben.

7. Contagious – Why Things Catch on – J. Berger

Mittlerweile hat sich rumgesprochen, dass es nicht ausreicht, gute Inhalte zu erstellen, man muss auch verstehen, warum und wie sich „Dinge“ verbreiten. Wie erstellen Sie Content um die Verbreitungschancen zu optimieren? Warum werden Inhalte geteilt?

Wer die Antwort auf diese Fragen haben will, sollte ganz ganz dringend das Buch von Jonah Berger „Contagious: Why Things catch on“ lesen! Der New York Times Bestseller ist mit vielen Studien und Praxisbeispielen ausgestattet und liest sich schnell… Klasse Buch!

8. The 7th era of marketing – R. Rose

Diesen Mann muss ich nicht mit vorstellen, oder? Ich habe schon viel und oft Kontakt zu Robert gehabt, auch weil ich das Konzept des „Content Erlebnisses“ extrem spannend finde. Rose und Co-Autorin Carla Johnson sagen eine neue Evolution im Marketing voraus. Während es heute hauptsächlich um die Schaffung von Beziehungen geht, wird sich das Marketing in Zukunft mehr und mehr um die Differenzierung über Erlebnisse gehen.

Aber schaut Euch einfach den folgenden Teaser an, der macht – wie ich finde – so richtig Bock: Experiences: The 7th Era Of Marketing

Das Buch wird demnächst veröffentlicht. Wer einen Vorgeschmack erhalten möchte, kann die ersten Seiten kostenlos auf der Seite 7theraofmarketing.com herunterladen. Ich weiß jetzt schon, dass es definitiv in diese Liste gehört!

9. The Content Code – M. Schaefer

Mark Schaefer - The Content CodeWie heißt es noch: das Beste kommt zum Schluss? Ja tut es.

Ich lese den Blog von Mark Schaefer – einem der einflussreichsten Marketing-Blogger auf der anderen Seite des Atlantiks – schon seit vielen Monaten. Es ist einer der wenigen Marketing-Blogger, die es schaffen so zu schreiben und Wissen zu vermitteln, dass man nach einigen Artikeln das Gefühl hat, die Person schon persönlich kennengelernt zu haben. Auch mit ihm hatte ich mittlerweile öfters Kontakt – ein sehr hilfsbereiter und netter „Influencer“!

The Content Code ist sein 5. Buch. Im Dezember letzten Jahres hatte ich meine 4 Marketing Trends für 2015 dieses Jahr mit euch geteilt und u.a. das bessere Verständnis der Verknüpfung zwischen Social Media und Content Marketing vorausgesagt. Wer – in dieser Hinsicht – den Content Code knacken will, sollte Mark’s Buch UNBEDINGT lesen! Es ist das erste Content-Marketing-Buch, das ich innerhalb eines einzigen Tages gelesen habe. Die 200 Seiten verschlingt man nahezu in einem Zug. Sehr gut geschrieben, mit vielen Beispielen, Anekdoten, (US-) Studien und Erfahrung des Autors beschmückt. Eine absolute Pflichtlektüre!

10. Blog Boosting – M. Firnkes & R. Weller

Robert Weller (toushenne.de) und Michael Firnkes (Blogprofis.de) haben eine wahre Pflichtlektüre für Blogger auf den Markt gebracht, die mit unzähligen strategischen und taktischen Content Marketing Elementen befüllt ist.

Die beiden waren so freundlich mir ein Exemplar zukommen zu lassen. Eine kurze, wenn auch teilweise oberflächliche Lektüre genügte, um das Buch in diese Liste mit aufzunehmen. Ich weiß aus erster Hand, dass Michael und Robert

Blog Boosting deckt alle Aspekte von erfolgreichem Online Marketing in Verbindung zum Blog-Medium ab: Content Planung, Erstellung, Blogger-Relations, die schnittstelle zu Social Media, content distribution, Erfolgsmessung… Praxisnah und mit ganz konkreten Tipps und Tools bestückt. Es ist ein beeindruckendes Nachschlagewerk, das ich immer griffbereit haben werde. Ich kann dieses Buch wahrlich nur empfehlen!

(Disclaimer: ich habe zu diesem Buch inhaltlich mit einem kleinen Teil beigetragen, bin aber in keiner Weise finanziell beteiligt!)

11. Content Marketing in der Praxis – C. Hilker

Content Marketing in der Praxis
Content Marketing in der Praxis von C. Hilker

Claudia Hilker berät Unternehmen seit Jahren in digitaler Kommunikation und Content Marketing, sowohl konzeptuell als auch begleitend. Das geht klar aus Ihrem 2017 erschienen Buch hervor und macht es für jeden Praxisorientierten Marketer lesenswert.

Hier geht es zum Buch.

12. Lean Content Marketing – T. Josche & S. von Hirschfeld

Lean Content Marketing
Lean Content Marketing, S. von Hirschfeld & T. Josche

Tanja Josche und Sascha Tobias von Hirschfeld veröffentlichten schon 2014 „Lean Content Marketing“, in dem Content Marketing als iterativer Ansatz der Kommunikation dargestellt wird, der Schritt für Schritt verbessert wird. Ich selbst bin ein großer Fan dieses Ansatzes, da hier das richtige Mindset die Grundvoraussetzung ist und alles andere auf der Basis konzipiert, getestet und verbessert wird.

Ich lese seit Jahren die Blogbeiträge der beiden geschätzten Kollegen und kann das Buch nur empfehlen! [Amazon Link]

 

Welches Content Marketing Buch würdet Ihr empfehlen? Ich freue mich auf spannende Litteratur-Vorschläge!

Abonnieren